top of page
  • AutorenbildPIA

PIA Ausflug: Werkstattbesuch Kuretzky Keramik 19.04.2024

25.04.2024

Geschrieben von Sibylle Schenk

Fotos von Sibylle Schenk



Christine Broszinsky, Nachfolgerin der Keramikwerkstatt Kuretzky hatte vergangenen Oktober an unserem Besuch im Player teilgenommen und meiner Nachfrage, ob man ihre Werkstatt besichtigen kann, eine Einladung folgen lassen.

Mit 5 PIA-Frauen und 2 Gästen haben wir uns am vergangenen Freitag auf den Weg Richtung Mölln, nach Borstorf gemacht, wo wir um 15:00 verabredet waren.

Frau und Herr Kuretzky und Christine Broszinsky erwarteten uns schon und es wurde ein intensiver, sehr interessanter Nachmittag. Drei Stunden lauschten wir den vielen interessanten Berichten, besonders über die Arbeit an der Restaurierung und Nachbildung der Tier-Keramiken aus dem ST. Pauli Elbtunnel, aber auch den Nachbildungen von Fliesen aus Hamburger Kontorhäusern. Es war spannend nachzuvollziehen, welche intensive handwerkliche Forschungsarbeit dahinter steckt, bis neue Fliesen in Qualität, Farbe und Glasur entsprechend den historischen Originalen entwickelt sind. Besonders wenn Menschen drüber berichten, die so verwoben und leidenschaftlich mit ihrer Arbeit verbunden sind. Wir durften viele Fragen stellen und hätten sicher noch mehr Zeit miteinander verbracht, wenn nicht unsere Reservierung im Markt-Café in Mölln auf uns gewartet hätte. Dort ließen wir den Tag, erfüllt mit vielen Eindrücken, gemütlich ausklingen.

Besonders in der schnellen, digital geprägten Zeit war es etwas Besonders, in die Welt dieses eingespielten Teams einzutauchen, die einem Handwerk nachgehen, bei dessen Arbeitsprozessen Zeit eine andere Bedeutung hat.

Danke an Kuretzky Keramik!

Sibylle Schenk




16 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page