top of page

PIA Netzwerk

women in architecture

Highlight_1.png
Highlight_4.png
Highlight_3.png

planerinnen

ingenieurinnen

architektinnen

in hamburg

WIR ÜBER
UNS

PIA? Frauenpower mit Struktur und Herz.

PIA – Women in Architecture e.V. ist seit über zwanzig Jahren das interdisziplinäre Norddeutsche Netzwerk von Planerinnen, Ingenieurinnen und Architektinnen für eine diverse und chancengleiche, wandlungsfähige und zukunftstaugliche Bau- und Planungskultur.


Rund ums Bauen setzen wir uns als Berufsnetzwerk mit über hundert Expertinnen der Fachbereiche Planung, Ingenieurwesen, Architektur, Handwerk, Wissenschaft, Fotografie und Design für neue Zusammenarbeit auf Augenhöhe, fachübergreifenden Austausch und freien Wissenstransfer ein. Unser gemeinnütziger Verein wird so zum solidarisch-progressiven, hamburgweit präsenten Planungsteam.


Durch Fort- und Weiterbildungen fördern wir lebenslanges Lernen und bieten professionelle, empathische Berufsberatung und Unterstützung – besonders für Studentinnen, (Wieder-)Einsteigerinnen und Selbstständige. Unser Netzwerk ermutigt zum offenen Dialog und zur konstruktiven Debatte über brisante Themen der Profession und bezieht Stellung im öffentlichen Diskurs.


Aktiv engagiert
Als gemeinnütziger Verein organisieren wir vielfältige öffentliche Veranstaltungen wie fachspezifische Seminare und Vorträge, Workshops über neue Arbeitsmethoden sowie inspirierende Diskussionen, Exkursionen und Ausstellungen wie die PIA Perspektiven. Darüber hinaus beteiligen wir uns mit gemeinwohlorientierten Beiträgen an lokalen Veranstaltungen wie dem Hamburger Architektursommer. Mit gegenseitigem Mentoring begleitet und bestärkt unser Netzwerk die individuellen Karrierewege ihrer Akteurinnen.


Professionell vernetzt
Unser kommunikatives Herzstück ist das Internetforum für Mitglieder. Hier werden niedrigschwellig und praxistauglich Wissen, Erfahrungen, Kontakte und Tipps für effizientes Arbeiten geteilt. Regelmäßige Treffen, wie der Runde Tisch, ermöglichen persönlichen und kollegialen Austausch genauso wie das Entwickeln von Arbeitsgemeinschaften oder ehrenamtliche Projekte. Regionale und (inter-)nationale Kooperationen und Netzwerktreffen, wie "PIA meets" mit verschiedenen Vereinen, Initiativen und Organisationen, stärken die Sichtbarkeit und Verankerung der Fachfrauen und ihrer Expertise in der Baubranche. Im Jahr 2022 fusionierten wir mit der Initiative Women in Architektur Hamburg (www.wia-hamburg.de), um unsere internationale Präsenz und Fachkompetenz zu verstärken.


Mit Haltung
Als PIA Netzwerk vertreten wir primär die beruflichen und berufspolitischen Interessen von Frauen und marginalisierten Gruppen. Ziel ist die Auflösung genderbezogener Missstände im Planen und Bauen; individuelle Arbeits- und Lebensmodelle müssen hier endlich anerkannt werden. Jedoch prägt ein schädliches Korsett aus überholten männlichen Stereotypen, Narrativen und Ritualen das Selbstverständnis, den Habitus und die sozialen Codes der Bauberufe und damit werden immerfort neue erstrebenswerte Handlungspraktiken und Erkenntnisse blockiert. Für eine sozial- und klimagerechte, menschenfreundliche Zukunft braucht es eine systemische, nachhaltige und partizipative Transformation dieser exkludierenden Berufskultur. Hierfür treten wir als  PIA Netzwerk ein, gemeinsam mit Euch!

Mit der Fachkompetenz von über 100 Fachfrauen ausgestattet, ist PIA als Wissenspool unschlagbar.

PIA eröffnet Möglichkeiten - für Unternehmungen und Events, die man allein nicht auf die Beine stellen würde

AKTUELLES

Unser Netzwerk lebt von regelmäßigem Austausch, sowohl auf unserem Forum, als auch in Person. Wir organisieren vielseitige Veranstaltungen von kurzen Messebesuchen bis zu mehrtägigen Podiumsdiskussionen. Die entstehenden Termine sind in unserem Terminkalender zu finden und hier berichten wir über vergangene Veranstaltungen.

Runder Tisch

Bei unseren PIA Runden Tischen treffen wir uns zum lockeren Austausch mit unseren Mitgliedern und Interessentinnen. Bei Rundem Tisch treffen wir uns zum Abendessen, in Ausstellungen ider an anderen für uns interessanten Orten. Bei Runden Tischen liegt der Fokus auf dem Kennenlernen und auf der Arbeit die wir als PIA Netzwerk leisten.

 

Individualität in der Vielfältigkeit ist Gemeinsamkeit!

After Work

Zu unseren PIA After Works sind alle Interessierten, Kooperationspartner:innen und Mitglieder eingeladen. An dem Abend wird ein Projekt, Büro, Ausstellung, oder Unternehmen präsentiert und bei lockerem Austausch haben wir die Möglichkeit unser Fachwissen zu vertiefen. Bei unseren After Works steht das Netzwerken zusammen mit fachlichem Weiterkommen im Fokus.

PIA Meets

Mit unseren Kooperationspartnern und anderen Netzwerken begegnen wir uns auf Augenhöhe und rufen ein gemeinsames Treffen auf. PIA Meets verbindet andere Initiativen, Projekte und Vereine mit unseren Mitgliedern und anderen Interessierten.

Um bei unseren Veranstaltungen mitzumachen, kannst Du Dich für unseren Newsletter anmelden und/oder Dich direkt bei unser Geschäftsstelle melden (info[a]pia-net.de). Wir freuen uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit!

ÜBER MITGLIEDSCHAFT

Highlight_5_edited.png

PIA Women in Architecture e.V. ist ein Netzwerk, das alle Frauen, die in der Baubranche tätig sind, als Mitglied willkommen heißt. Für die Mitgliedschaft musst Du über 18 Jahre alt sein und Interesse am beruflichen Netzwerken haben.

Unsere Satzung ist hier aufrufbar.

Jahresbeiträge

regulärer Beitrag 132,- Euro

solidarischer Beitrag 147,- Euro

reduzierter Beitrag 84,- Euro (jährlich erneuerbar, Begründung gefordert)

fördernder Beitrag ..,. Euro
 

Wenn Du Mitglied von PIA Women in Architecture e.V. e.V. werden möchtest, lade bitte unser Anmeldeformular herunter, fülle es aus und sende es unterschrieben per Post oder E-Mail an uns zu.

E-Mail: info[a]pia-net.de

Post: PIA Women in Architecture e.V.

Furtweg 15  

22523 Hamburg

Nach Überprüfung Deiner Angaben bekommst Du Zutritt auf unser Forum und unsere weiteren PIA-Kanäle. Der Mitgliedsbeitrag wird jährlich fällig und wird direkt von Deinem Konto über SEPA-Lastschrift gebucht.

Durch meine PIA-Kontakte erhalte ich regelmäßig viele interessante Aufträge

Vielfalt und Zusammenhalt machen stark! Wir sind reich an unterschiedlichen Fähigkeiten! Wir profitieren! Die Bauherren profitieren

PIA ist ein Super-Spielfeld, in dem ich im Kreise inspirierender Fachkolleginnen neue berufliche Visionen entwickeln und umsetzen kann

Highlight_5_edited.png

KOOPERATIONEN

Partnerschaften

Mit unseren zahlreichen Veransaltungen beteiligen wir uns an fachlichen und politischen Diskussionen, Freizeitveranstaltungen und professionellen Fortbildungen. Wir kooperieren dabei mit folgenden Vereinen, Initiativen und Institutionen: