top of page
  • AutorenbildPIA

PIA Gründung 2000

Aktualisiert: 28. März

Das PIA Netzwerk wurde im Jahr 2000 gegründet. Die Gründerin, Ursula Lindstaedt, hat gemeinsam mit 30 engagierten Frauen in Arbeitsgruppen die Netzwerkidee entwickelt. Im Jahr 2000 wurde aus den Zusammenkünften ein eingetragener Verein PIA – Planerinnen, Ingenieuren, Architektinnen, bedingt durch die Ausstellung „FRAUEN BAUEN“ auf der Cap San

Diego im Rahmen des Architektursommers.


Es folgten von PIA im Laufe der Zeit Vorträge, Veranstaltungen und Ausflüge, immer fachbezogen und mit Vergnügen. nEbenso entwickelten sich Zusammenarbeit in Austausch, Unterstützung und gemeinsamer

Arbeit in Teilbereichen.


PIA hat ein digitales Forum eingerichtet, sehr wichtig zum Austausch und für Informationen. Inzwischen gibt es Kontakte zu Netzwerken von Architektinnen aus anderen und Bundesländern und dem Ausland.




18 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page